One Two
Sie sind hier: Startseite Forschung Verbundforschung EU-Vorhaben

EU-Vorhaben

Ein Schwerpunkt unserer Drittmittelforschung ist die Beteiligung an den EU-Rahmenprogrammen in Forschungsfeldern mit ausgeprägtem europäischen Mehrwert. Zur Zeit sind wir in mehr als 35 Projekten in folgenden Themenbereichen engagiert: Lebensmittelqualität und -konsum, Nachhaltige Landnutzung, Agrarökonomie und -politik und Geodätische Modelle

PromSTAP

Der Verbraucher von heute fordert Informationen über Herkunft und Verarbeitung von Lebensmitteln. Das EU-Projekt PromSTAP (Promotion of the Stable to Table Approach) erstellt Instrumente, Strategien und Richtlinien zur grenzüberschreitenden Lenkung und Überwachung der Lebensmittelwertekette.

eTRIMS

Auch Computerprogramme müssen lernen. eTRIMS (E-Training for Interpreting Images of Man-Made Scenes) erforscht Methoden des kontinuierlichen und selbstständigen Lernens am Beispiel der elektronischen Bildverarbeitung von Gebäudeaufnahmen.

HELENA

Ernährungsgewohnheiten werden in der Kinder- und Jugendphase geprägt. HELENA (Healthy Lifestyle in Europe by Nutrition in Adolescence) sammelt und bewertet erstmals europaweit Daten zum Lebens- und Ernährungsverhalten von Jugendlichen.

CAPRI-RD

This four year project under the 7th framework program, undertaken by a consortium of 10 research organisations from 7 EU countries and Turkey, is concerned with the development and application of a tool for policy impact assessment of the Common Agricultural Policy and general Rural Development policies. See further ....

Artikelaktionen