One Two
Veröffentlichungen
  • Baum, C. M., Gross, C. (2017): Developing behavior-informed strategies for climate and sustainability policy.Journal of Bioeconomics Special Issue “Transition to Sustainable Economy” 19(1)53-95.
  • Borge, L., Bröring, S. (2017): Exploring effectiveness of technology transfer in interdisciplinary settings- The case of the bioeconomyCreativity and Innovation Management Journal.
  • Bröring, S., Wensing, J. (2017): Functional Ingredients: Market Research. (forthcoming), in: Kirk-Othmer encyclopedia of chemical technology.
  • Butkowski, O., Pakseresht, A., Lagerkvist, C., Bröring, S. (2017): Debunking the Myth of General Consumer Rejection of Green Genetic Engineering: Empirical Evidence from Germany.International Journal of Consumer Studies.
  • Berg, S., Kircher, M., Preschitschek, N., Bröring, S., Schurr, U. (2017): Die Bioökonomie als Kreislauf und Verbundsystem, in: Pietzsch, J Bioökonomie für Einsteiger141-160Springer Spektrum.
  • Bröring, S., Baum, C. M., Butkowski, O., Kircher, M. (2017): Kriterien für den Erfolg der Bioökonomie., in: In J. Pietszch (Ed.), Bioökonomie für Einsteiger161-177Springer Spektrum.
  • Tiso, T., Thies, S., Müller, M., Tsvetanova, L., Carraresi, L., Bröring, S., Jaeger, K.-E., Blank, L. M. (2017): Rhamnolipids: Production, Performance, and Application, in Consequences of Microbial Interactions with Hydrocarbons, Oils, and Lipids: Production of Fuels and Chemicals (Edited by Sang Yup Lee)1-37Springer International PublishingLink.

 

 
Sie sind hier: Startseite Exkursion Besuch des DILs in Quakenbrück

Besuch des DILs in Quakenbrück

Am 24. April 2015 besuchten wir, der Lehrstuhl Technologie- und Innovations- management im Agribusiness, das Deutsche Institut für Lebens- mitteltechnik (DIL) in Quakenbrück.

Institutsleiter Dr. Volker Heinz führte uns zu Beginn in die vier Arbeitsbereiche des DILs ein: Prozesstechnologie, Produktentwicklung, Lebensmittelphysik und Lebensmittelsicherheit. Im Anschluss bekamen wir die Gelegenheit unsere Forschungsfelder und die daran anknüpfenden Projekte und Dissertationen vorzustellen.

IMG_1174_klein.jpg

 

Nach der Mittagspause wurde eine Besichtigung des Campus angeboten. Der im Jahre 2011 eröffnete Business- und Innovationsparks Quakenbrück entpuppte sich als ein faszinierender Raum mit diversen Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung sowie vielversprechenden Zusammenarbeiten.

Wir bedanken uns bei dem DIL e.V. und seinen Mitarbeitern für diese spannenden Einblicke!

Artikelaktionen